Martin Sellner

Regime Change von Rechts

Hördauer: 24 Min. 34 Sek.

Beschreibung

Das herrschende System zerstört die ethnokulturelle Identität der Völker. Etwas muss sich ändern. Aber wie? Martin Sellner analysiert die vorherrschenden Machtstrukturen und zeigt Optionen auf, wie sie zu verändern sind. Er entwirft einen Fahrplan für rechte Politik und Metapolitik und stößt eine notwendige Strategiedebatte an.


Der Autor

Martin Sellner (1989) hat als Kopf der
Identitären Bewegung so viel aktivistische und metapolitische Erfahrungen gesammelt wie wohl kein Zweiter im deutschsprachigen Raum. Der Wiener Familienvater ist außerdem durch seine Bücher und Beiträge im Netz einem großen Publikum bekannt, das auch über das rechte Lager hinausreicht.

Buchcover mit freundlicher Genehmigung des Verlags im Original.

Select Dynamic field

Herausgeber: Antaios

Seitenzahl: 304

Erscheinungsjahr: 2023

Thema: Politik

Hördauer: 24 Min. 34 Sek.