Jack Donovan

Der Weg der Männer

Hördauer: 21 Min. 02 Sek.

Beschreibung

„Der Weg der Männer“ beantwortet die Frage, was Männlichkeit jenseits moralischer Wertvorstellungen ausmacht. Ausgehend von einer tribalistischen Bandentheorie der Männlichkeit und mithilfe evolutionspsychologischer Grundlagen lassen sich universal gültige maskuline Ideale ergründen. Auch in einer zivilisierten Welt ohne permanenten Überlebenskampf sollten Männer nach Tugenden wie Kraft, Mut, Kompetenz und Ehre streben. So erschaffen sie eine Kultur, die der modernen Dekadenz entgegensteht.


Der Autor

Jack Donovan (1974) ist Autor und Aktivist im Umfeld der amerikanischen Neuen Rechten und veröffentlichte zahlreiche Bücher zum Thema Männlichkeit. Darin beschäftigt er sich mit den Grundzügen und Vorteilen tribalistischer Gemeinschaften und der Wiedergewinnung einer selbstbewussten, kämpferischen Männlichkeit. Er gründete die neopagane Gruppe „Wolves of Vinland“, die sich germanische Stammestraditionen zum Vorbild nahm.

Cover von Blitzwissen erstellt.

Select Dynamic field

Herausgeber: antaios

Seitenzahl: 232

Erscheinungsjahr: 2012

Thema: Kultur

Hördauer: 21 Min. 02 Sek.