Renaud Camus

Der Große Austausch

Hördauer: 12 Min. 46 Sek.

Beschreibung

Der Begriff „Großer Austausch“ ist innerhalb der Rechten weit verbreitet. Über das Lager hinaus gilt der dahinterliegende Gedanke dagegen oft als Verschwörungstheorie und Tabu. Der Ausdruck geht auf dieses Buch zurück, welches bisher nicht auf Deutsch vorliegt. Hierzulande ist nur ein Sammelband erhältlich, in dem einige zentrale Texte von Renaud Camus übersetzt sind.


Der Autor

Renaud Camus (1946) begann sein politisches Engagement links. Er studierte Literatur, Philosophie und Politikwissenschaften und setzte noch bei den 68ern für Schwulenrechte ein. Ab den Nullerjahren wanderte er nach rechts und gründete die Parti de l’In-nocence.

Cover von Blitzwissen erstellt

Select Dynamic field

Herausgeber: Chez l'auteur

Seitenzahl: 506 S.

Erscheinungsjahr: 2019

Thema: Politik

Hördauer: 12 Min. 46 Sek.